Vray for Rhino

Vray for Rhino 3.0 ist ein in Rhino 5 integrierter Aufsatz für extrem photorealistisches Rendering. Die Fülle an Einstellungen und die Versatilität des Programms bei der Bildbearbeitung haben es zu einem Branchen-Standard gekürt.

> Überblick

V-Ray oder auch einfach Vray ist das Rendering Flagschiff vom Entwickler Chaosgroup. Die preisgekrönte Software vom 1997 gegründeten Softwarehersteller mit Sitz in Sofia, Bulgarien wird mittlerweile für neun Programme als Plugin angeboten. Das hier angebotene 'Vray für Rhino' oder auch 'Vray for Rhino' ist die integrierte Render Applikation für McNeel Rhinoceros 3D. Die Firma ASGVIS war der Initiator der ersten Vray for Rhino Version 1.0. Der langjährige Partner aus Baltimore im Bundesstaat Maryland wurde von Chaosgroup Bulgarien übernommen und agiert nun als Chaosgroup USA. Zur Zeit wird die Applikation nur unter dem Betriebssystem von Microsoft Windows bereitgestellt. V-ray for Rhino wird in den folgenden drei akademischen und drei kommerziellen Versionen angeboten:

Kommerziell
Vray für Rhino kommerziell ist eine Software mit kostenloser Netzwerknutzung. Als Einzelplatzlizenz wird sie in drei Versionen angeboten: Workstation, Workstation Plus inklusive 5 Render Nodes und Workstation Prime inklusive 10 Render Nodes. Die Software ist geeignet für den typischen, kommerziellen Anwender und hat eine unbegrenzte Gültigkeit. Ein USB-Dongle der Firma WIBUKEY ist für die Lizensierung nicht mehr erforderlich, weil der Hersteller nun eine Online Lizensierung anbietet.

Educational
Vray für Rhino Educational, auch als 'Vray für Rhino Schülerversion' oder 'Vray für Rhino Studentenversion' bekannt ist eine Einzelplatzlizenz die für die akademische Nutzung geeignet ist. Typische Anwender sind nicht nur Studierende sondern auch Lehrpersonal oder Ausbilder. Die Software hat eine begrenzte Gültigkeit von einem (1) Jahr. Ein Abo wird nicht angeboten. Ein kostenpflichtiger WIBUKEY Dongle ist für die Lizensierung nicht mehr erforderlich, weil der Hersteller nun eine Online Lizensierung anbietet.

Starter Pack 15
Vray for Rhino Starter Pack 15 ist auch unter dem Namen 'Vray Schulraumlizenz' bekannt. Die Software ist im Grunde genommen eine klassische Klassenraumlizenz und zur akademischen Nutzung für bis zu 15 workstations eines geschlossenen PC Pools ausgelegt. Eine Vray Lizenz für das Lehrpersonal ist inklusive. Begrenzte Gültigkeit von einem (1) Jahr. Der Abschluß eines Abos ist nicht möglich oder notwendig. Ein Dongle des Typs WIBUKEY der Firma WIBUSYSTEMS ist für die Lizensierung nicht mehr erforderlich, kann aber nach Bedarf kostenpflichtig dazubestellt werden.

Starter Pack 30
Vray for Rhino Starter Pack 30 ist auch unter dem weit verbreiteten Oberbegriff 'Vray Schulraumlizenz' bekannt. Die Software ist bei dem 15er Pendant eine klassische Klassenraumlizenz und zur akademischen Nutzung für bis zu 30 workstations eines geschlossenen PC Pools ausgelegt. Eine VRay Lizenz für das Lehrpersonal ist auch hier inklusive. Die Software hat eine Gültigkeit von einem (1) Jahr. Der Abschluß eines Abos ist nicht möglich oder notwendig. Ein kostenpflichtiger Dongle wie oben beschrieben ist für die Lizensierung nicht mehr erforderlich.


Für alle obengenannten akademischen Lizenzen ist beim Zeitpunkt des Kaufs ein Statusnachweis erforderlich.

Wichtig!
Alle obengenannten akademischen Lizenzen dürfen nicht für kommerzielle Projekte eingesetzt werden. Anders als bei Rhino dürfen Vray Lizenzen nur innerhalb des Studiums genutzt werden. Es gibt keine Upgrades die es ermöglichen Akademische Lizenzen von Vray in kommerzielle Lizenzen umzuwandeln.

Bei Fragen zum Einsatz von Vray Lizenzen beantworten wir gerne Ihre Fragen:

+49 30 6980 7682 Berlin
+49 40 3200 5488 Hamburg


> Neu in dieser Version

Seit V-ray for Rhino 3.0 (Update April 2017)

- Neues Lizenzmodell
- Neues UI
- Neue Materialbibliothek
- V-Ray Swarm
- Denoiser
- Virtual Reality
- Echtzeitschnitte
- Luft Perspektive
- Grass und Fell



Seit V-ray for Rhino 2.0 (Update Februar 2017)

- Batch Render
- Show in Viewport
- V-ray Material Archive
- Optimization of the V-ray Frame Buffer Channels
- New Toolbars
- Improved Help Section.
- V-ray Express


Seit V-ray for Rhino 1.5

- V-ray RT
- Wibukey Dongle


Seit V-ray for Rhino 1.05

- Online Activation through a Serial.


> Funktionen

- Rendering von Interiors
- Rendering von Exteriors
- Rendering von Product Shots
- Rendering von Animationen
- Distributed Rendering auf bis zu 10 PCs
- Rendering innerhalb von Rhino
- Echtzeit Rendering in Rhino
- Bildnachbearbeitung
- Netzwerkfähig


> Systemanforderungen

Vray für Rhino setzt eine der folgenden Mindestanforderungen voraus:

Software:
- Rhino für Windows Version 5.0

Betriebssysteme:
- Windows 2000 inklusive Server
- Windows XP Pro
- Windows XP Home
- Windows Vista
- Windows 7
- Windows 8
- Windows 10

Hardware:
- Pentium, Celeron, oder besser.
- 200 MB Festplattenspeicher
- 512 MB RAM minimum. 4 GB oder mehr empfohlen.

V-Ray für Rhino wird nicht unterstützt für:
- Windows NT
- Windows 95
- Windows 98
- Windows ME
- OS X oder geringer
- Linux

Vray für Rhino für Mac ist weiterhin in der Entwicklung und noch nicht lieferbar.


> Vergleich

Studentenversion vs Kommerziell

Vray für Rhino Educational wurde für das Betriebssystem Windows von Microsoft entwickelt und ist ein uneingeschränkter Zwilling der kommerziellen Software. Beide Versionen sind im Sinne der Funktionen identisch. Vray für Rhino Educational wird zu einem speziellen Preis angeboten und ist für ein Jahr gültig. Ein Abschluß eines Abos ist nicht erforderlich. Die akademische Lizenz kann nach Ablauf der Gültigkeit um ein weiteres Jahr erneuert werden. Der bereits gekaufte Dongle kann für die Neulizensierung genutzt werden und muß nicht mehr neu gekauft werden. Vray für Rhino Educational produziert keine Wasserzeichen im finalen Bild. Vray für Rhino kommerziell ist eine Vollversion ohne Restriktion und Ablaufdatum. Vray für Rhino Educational ist ebenfalls eine Vollversion darf jedoch nicht für kommerzielle Projekte in der Studienzeit eingesetzt werden.


> Anwendungen

Alphabetisch sortiert

Architektur, Bauplanung oder Interior

Schaffen Sie Anmutungen oder exakte 1:1 Abbildungen der fertig zu stellenden Architektur oder testen Sie Oberflächen und Strukturen bereits in der fortlaufenden Planung. Verwenden Sie wie in der realen Fotografie die entsprechenden Einstellung im Menü der Vray Physical Camera und betrachten Sie Gebäude oder städtebauliche Entwürfe nach exakt konfigurierbaren Umgebungsparametern. Exportieren Sie aussagekräftige Zwischenstände oder aufwendige Bilder auch in unkomprimierten Druckformaten für die Nutzung in Exposes.

Film & Special Effects

Erkunden Sie die Kamera Einstellungen von Vray for Rhino und simulieren Sie Bewegungsunschärfe (Motion Blur) oder Tiefenschärfe (Depth of Field). Nutzen Sie integrierte Tools und Effekte wie Schärfe, Glühen oder auch Noise und Vignettierung. Machen Sie Gebrauch von der integrierten Bildbearbeitung im Vray Frame Buffer. Oder exportieren Sie die Vray Channels um finale Retuschen zum Beispiel in Adobe Photoshop vorzunehmen.

Lichtplanung

Stellen Sie in den Vray Optionen die Parameter für Global Illumination ein und simulieren Sie aufwendige Innen oder Außenaufnahmen. Nutzen Sie zusätzlich für Innenräume die IES Daten Ihrer vertrauten Leuchtmittel Hersteller und knüpfen Sie diese an Ihre Vray Lichtquellen.

Kunst, Kreativität und Hobby

Präsentieren Sie Ihre Kunstwerke in Form von konzeptionellen Abbildungen und entscheiden Sie sich für illustrativen Realismus mit Hilfe von Toon Materialien, der Darstellung von Outlines und vollflächigen Farben. Oder nutzen Sie die Aussagekraft von extremen Photorealismus und erstellen Sie täuschend echte Bilder unter Anwendung von Strukturen und variablen Einstellungen in dem Filterbereich. Drucken Sie großformatige Bilder oder Plakate durch das Exportieren von hochauflösenden Dateien nach den Regeln von professionellen Druckstandards. Nutzen Sie kostenlos die Option ‚Vray Distributed Rendering‘ um die Renderzeit Ihrer Bilder zu verkürzen.

Messebau und Modellbau

Bilden Sie jeden noch so komplexen Messestand oder Hallenplan ab und verwenden Sie die Materialbibliothek von Vray um Metallteile, Plexiglas oder aufwendige Flor Objekte mit sogenannten Displacements darzustellen. Nutzen Sie Objektformen als Lichtquellen wie zum Beispiel mehrfach gebogene Neonleuchten oder hinterleuchtende Panele aus mattem Kunststoff um grelle oder diffuse Lichtquellen abzubilden.

Schiff- und Yachtbau

Präsentieren Sie Ihre Schiffbau Entwürfe in jeder illustrierten Schnitt- oder Gesamtansicht. Oder zeigen Sie Ihre Rümpfe mitsamt Aufbauten im simulierten Wasser. Erstellen Sie aufwendige Visualisierungen für Mockups und Exposes. Produzieren Sie detailreiche Renderings von Möbeln und Accessoires und wählen Sie aus den zahlreichen Materialien der Vray Materialbibliothek. Erweitern Sie Ihre Materialsammlung mit Ihren eigenen Ideen oder externen Bilddatenbanken.

Schmuck und Goldschmiedekunst

Simulieren Sie aufwendige Reflexionen, Dispersionen und Kaustiken. Stellen Sie direkt in Vray for Rhino die entsprechenden Abbe-Werte ein um zum Beispiel Diamanten und andere edle Materialien nachzubilden.

Transportation und Industrial-Design

Generieren Sie Materialvarianten von komplexen Plastikteilen gekoppelt mit zahlreichen Effekten wie zum Beispiel die Einbindung von Partikeln in Lackmaterialien. Simulieren Sie matte Oberflächen von Ton wie es im Clay Modelling üblich ist. Nutzen Sie praktische Setups aus der Express Symbolleiste um Ihre Produkte mit den üblichen Hintergründen zu beleben.


> Download

Download Testversion

Die Demo von Vray, auch unter dem Namen 'Vray for Rhino Trial Version' oder Vray for Rhino Testversion' bekannt, ermöglicht die Probe der Software unter der Modellierumgebung von Rhinoceros Version 4 oder 5. Sie können den vollen Funktionsumfang von Vray für Rhino kostenlos für dreißig (30) Tage lang testen. Leider kann die Testphase darüber hinaus nicht verlängert werden. Die Verwendung des Plugins wird dann automatisch deaktiviert. Wenn Sie die Software ohne Restriktionen weiternutzen möchten, können Sie eine Lizenz und den dazugehörigen USB-Dongle als Lizenzschutz bei uns erwerben.

Installationsschritte

- Klicken Sie hier um die aktuellste Demo vom Hersteller Chaosgroup herunterzuladen.
- Sie werden zum Portal des Herstellers geleitet.
- Erstellen Sie ein Benutzerkonto und laden Sie die entsprechende Lizenz für Rhino herunter.
- Schließen Sie Rhino und installieren Sie Vray für Rhino.
- Starten Sie erneut Rhino
- Geben Sie Rhino die notwendige Zeit das neue Plugin für die Erstverwendung zu initialisieren
- Es erscheint ein neues Menü für Vray for Rhino
- Stellen Sie sicher daß Vray die bevorzugte Render Engine in Rhino ist

Lizenzschutz

Für die Demo benötigen Sie noch keinen Lizenzschutz.

Sprachpakete

Vray for Rhino wird in der Testversion nur auf Englisch angeboten.


> Lizensierung

Online

Ab V-ray for Rhino 3.0 kann jede Lizenz auch online aktiviert werden. Vorgang: Installieren Sie die Software. Öffnen Sie Rhino und Rendern Sie. Der Rechner baut bereits eine Verbidung zum Server von Chaosgroup auf. Sie können sofort rendern.

Dongle

V-ray for Rhino kann alternativ über einen kostenpflichtigen USB-Dongle lizensiert werden. Dieser Hardware Schutz wird nach dem Kauf für jeden Kunden personalisiert. Wenn Sie bereits über einen Dongle verfügen, benötigen Sie keinen weiteren Dongle für V-ray for Rhino. Sie können mit einen Dongle sogar mehrere Aufsätze lizensieren, z.B Vray für 3DS Max und Vray für Rhino. Vorgang: Die Lizenzierung besteht lediglich aus zwei Schritten: erstens, das Auslesen der wbc Datei aus dem (leeren) Dongle. Zweitens das Bestücken des Dongle mit der personalisierten Lizenz. Nach dem Kauf Ihrer Vray Lizenz übernehmen wir kostenlos Ihre Dongle Konfiguration.




> Lieferumfang

Sie erhalten spätestens 2 Werktage nach dem Kauf eine Email-Benachrichtigung vom Hersteller Chaosgroup inklusive Downloadlink und Zugang zu Ihren geschützten Kundenbereich. Falls Sie einen USB-Dongle bestellt haben, wird Ihnen dieser versandkostenfrei zug

> Galerie


89,25 €
Inkl. 19% MwSt.
Updating Lizenz Info..

* Notwendige Felder

Schon ab
89,25 €
Inkl. 19% MwSt.