Grasshopper I

Der Kurs soll praktische und konzeptuelle Fähigkeiten im Umgang mit parametrischen Modellen in Grasshopper vermitteln. Die Teilnehmer lernen Schritt für Schritt den Umgang mit den verschiedenen Datentypen und ihrer Verarbeitung und werden anhand von praktischen Beispielen selbst in die Lage versetzt, parametrische Modelle zu konzipieren. Das Parkettieren von Oberflächen (NURBS–Oberflächen & Polymeshes) mit unterschiedlichen Mustern und Geometrie bildet einen wichtigen Schwerpunkt.

> Überblick

Die Fakten für Grasshopper Level I im Überblick:

- 2 x konsekutive Tage von 9:00-17:00
- Garantierter Einzelkurs (one-to-one training)
- Gruppentraining optional
- Nur Rhino für Windows
- Eigene PCs vorhanden
- Eigene Schulungssoftware vorhanden
- Snacks und Getränke
- Gäste WLAN
- Zertifikat nach Abschluß
- Support nach der Schulung

Der Einzelkurs findet auf Deutsch oder Englisch statt. Visual-Dream ist vom Hersteller McNeel Europe als authorisiertes Schulungszentrum zertifiziert.


> Kursinhalte

• Einbettung von Grasshopper in Rhino

• Kennenlernen der Benutzeroberfläche
• Funktionsprinzip eines grafischen Algorithmus-Editors (Datenfluss)

• Unterscheidung von Parametern (Datentypen) und Komponenten Datenverarbeitung)

• Erstellen, manipulieren und verwalten von Datenlisten
• Unterschiedliche Verknüpfungsmöglichkeiten von Parametern (data matching)
• Praxisbezogene Grundlagen der Geometrie und Vektorrechnung für generatives Design
• Evaluierung von Flächen anhand von UV-Parametern

• Tessellation von Flächen anhand von Flächendomänen
• Erstellung von regelmäßigen und unregelmäßigen Mustern auf Flächen
• Effizienter Aufbau von parametrischen Modellen anhand von individuell angepassten Übungsaufgaben


> Voraussetzungen

Der Abschluss eines Rhino Fortgeschrittenen Kurses ist empfehlenswert.

> Abschluß

Alle Teilnehmer des obengenannten Kurses erhalten ein Skript und können so nach Kursende die ausgeführten Übungen selbständig wiederholen.


1.071,00 €
Inkl. 19% MwSt.
ODER